Archiv für Oktober 2010

Monteabellon hochprämiert im „International Wine Cellar“

Josh Raynolds, der einflussreiche Weinkritiker Nordamerikas, hat den Wein „Finca la Blanquera 2006“ aus dem Hause Monteabellón mit 92 Punkten prämiert. Der Wein wird aus den höchsten Lagen des Weinguts gewonnen undist erstmals  seit 2006 auf dem Markt.

Die Reben dieser Lagen wurden in den Jahren zuvor für den Monteabellón reserva eingesetzt. In unserem Lager haben wir noch die Jahrgänge 2004 und 2005 ruhen.

Queso Manteca Gallego, 100 % Schafskäse

Wir haben ein neues Produkt in unser Sortiment aufgenommen. Dieser Schafskäse ist ein reines Naturprodukt. Der Käse wird direkt vom Schäfer in seiner eigenen Käserei in Kastillien hergestellt.

Handgemacht nach Tradition!  Schafskäse aus Zamora

Sehr aromatischer würziger Geschmack und gute Reife. Für Selbstabholer in Ffm auf Vorbestellung kg-weise erhältlich.

Als Weintipp: Perfekt ergänzend sind die Weine von Ramon Ramos!

Wagyu-Fleisch für private Kunden

Aufgrund zahlreicher Nachfrage für Wagyu-Fleisch für den privaten Konsum, sind wir im Gespräch mit dem Produzenten in Spanien. Ab sofort bieten wir dem Gourmet und gesundheitsbewussten Genieser einen Kompromiss an: Sie können Wagyu-Fleisch bei uns vorbestellen.

Wir organisieren Sammelbestellungen zur Selbstabholung. Preise auf Anfrage.

Prinz Topguide 2010

Danke für die Empfehlung unserer ausgewählten Weinkarte im Prinz Topguide 2010 für die Tapas-Bar Casa Pintor, Platz Nummer 1 für spanische Küche.

Tardencuba Autor verkostet von Harald Klöcker, Weinjournalist

Der vielgereiste und erfahrene Weinjournalist, Harald Klöcker, verkostete den Tardencuba Autor 2006:

„Als einen der würdigsten Repräsentanten der Tugenden der Region Toro, Substanz, Tiefe und Gründlichkeit, habe ich den Tardencuba Autor Inspiración 2006 der Bodega Tardencuba erlebt“.

….. „Der Rotwein erweist sich von Anbeginn als breitschultrig, muskulös…. Nuancen von Waldbeeren, Röstnoten, pralle Würze, rauchige Zwischentöne, dann wieder die hochkonzentrierte Frucht.

Den ganzen Artikel können Sie auf der Homepage von Harald Kloecker unter der Rubrik „Empfehlungen“ nachlesen.

Ein Monument von Wein.“

Montetoro joven 2009 – Ein Meinungsaustausch mit Natalie Lumpp

Wir schickten vor kurzem Natalie Lumpp, einer der bekanntesten  Sommeliers Deutschlands, den Montetoro joven 2009 zur Verkostung und Bewertung.

Ihre Worte: „Ich fand den Montetoro ganz excellent“.

Der Jahrgang 2009 ist ausgesprochen körperreich und einem Super-Preis: 6.25 €!


Der neue Jahrgang 2007 Monteabellón Crianza

Der neue Jahrgang des Monteabellón Crianza 2007 wurde mit 90 Peñin-Punkten bewertet.

Schöner komplexer Wein mit vorherrschenden mineralischen Noten.

Angebotspreis: 13.25 €

Neue Punkte für Acústic von Stephan Tanzer

2009 Acustic Celler Blanc Montsant 92

($20; 60% garnatxa blanca, 25% macabeu, 10% garnatxa and 5% pansal) Light yellow-gold. Pungent, mineral-driven nose hints at fresh pear, tangerine and white peach, with toasty lees, chamomile and iodine qualities adding complexity. Juicy and tight, with bracing acidity and a strong iodine character to its deep orchard fruit flavors. This could pass for a very serious white Burgundy. Finishes firm and spicy, with the mineral element repeating. A remarkable value.


2007 Acustic Celler Brao Montsant 92

($40; a 50/50 blend of samso and garnatxa) Ruby-red. Intensely perfumed bouquet of red berry preserves, minerals and dried rose, with a touch of blood orange. A spicy, focused midweight that offers lively raspberry and cherry flavors and a seamless texture. Finishes with lingering sweetness, excellent clarity and a late note of white pepper, not unlike a high-end pinot noir. (Steve Miles Selections, Denver, CO)